+

Lebenslangen Krankenversicherungsschutz für Residenten in Südostasien bietet der Hamburger BDAE seit fast zwanzig Jahren. Der Versicherungsschutz für Krankenhausbehandlung kostet 160€ mit sechzig Jahren bzw. 232€ mit siebzig. Mit dem 75.Lebensjahr ist das Höchstaufnahmealter erreicht. Bei Besuchsaufenthalten bis zu 6 Monate im europäischen Heimatland wird ebenfalls geleistet. Die Selbstbeteiligung beträgt wahlweise 250€ oder 500€ im Jahr. 

 

Tip: ambulante und zahnärztliche Behandlung kann für etwa einhundert Euro zusätzlich mit eingeschlossen werden. Thailändische Ehepartner und Kinder sind mitversicherbar. Den Versicherungsschein erhalten Sie weltweit per Post.

Der fünfjährige Krankenversicherungsschutz kostet je nach Alter gestaffelt ab 71€ monatlich. Ab dem 60.Geburtstag werden 299€ monatlich fällig. Der Vertrag läuft bis 60 Monate und endet mit dem 75.Geburtstag

 

Tip: wird der Vertrag über ein Jahr abgeschlossen, leistet die Hanse-Merkur Reisekrankenversicherung auch in der Bundesrepublik für alle akuten Behandlungen beim Arzt sowie im Krankenhaus.

Ein Jahresaufenthalt kann für unter 65jährige schon für 56€ monatlich versichert werden. Ab dem 65.Geburtstag kostet die Versicherung 133€ monatlich. Nach dem 75.Geburtstag und ohne Altersgrenze werden 167€ monatlich fällig. Bitte wählen Sie dann rechts die Auslandsreisekrankenversicherung bis 365 Tage. Bitte beachten Sie, daß die Würzburger Versicherung den Versicherungsbeitrag für den gesamten Reisezeitraum nur einmalig abbucht. 

Bei einem gewünschten monatlichen Beitragsabruf kostet der Jahresaufenthalt bei der Hanse-Merkur Reisekrankenversicherung bis zu 64 Jahren monatlich 69€. Ab dem 65. Geburtstag und ohne eine Altersgrenze 179€.

Druckversion | Sitemap
© Joachim Röhl und Samrit Bunphimai in Berlin sowie Jomtien Beach, Thailand